Edelmetall für Weidener Senioren
Leichtathletik

Weiden. (lst) Einen gelungenen Auftritt haben die drei Senioren-Leichtathleten der SpVgg SV Weiden, Peter Regler, Dieter Schuster und Dr. Karl Schmid bei der bayerischen Meisterschaft in Vaterstetten hingelegt. Vier Medaillen brachten die Athleten mit nach Hause.

Die bayerischen Titelkämpfe bedeuteten für die drei Sportler einen erfolgreichen Start in die Freiluft-Saison. In der Altersklasse 60 holte sich Peter Regler im Dreisprung die Goldmedaille. Im dritten Versuch katapultierte er sich auf 8,77 Meter und verwies Herbert Süß (TSV Vaterstetten/8,58 Meter) auf den zweiten Rang.

In der Altersklasse 70 schnappte sich Dieter Schuster über die 800 Meter den dritten Platz. Er kam in einer Zeit von 3:19,85 Minuten ins Ziel. Besser waren nur Wilfried Baumgart (2:59,11) und Klaus Freimann (2:58,92).

Doppel-Silber gab es für Dr. Karl Schmid in der Altersklasse 75. Über 100 Meter brauchte er 14,67 Sekunden und musste lediglich Hermann Beckering (14.33) den Vortritt lassen. Im Weitsprung erreichte der SpVgg SV-Athlet 3,62 Meter. Hier hatte Kurt Soller (3,79) die Nase vorn.

Fußball

Bezirksliga NordHahnbach - Grafenwöhr Fr. 19.00

Sorghof - Kulmain Sa. 16.30

Kemnath - Luhe-Wildenau So. 15.00

Freudenberg - Katzdorf So. 15.00

Ensdorf - Schwarzenfeld So. 15.00

FC Amberg II - Vohenstrauß So. 15.00

Schwarzhofen - Wernberg So. 15.00

Vilseck - Pfreimd So. 15.00
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.