Ehrenamtliche Mitarbeiter des Seniorenheims unterwegs
Ausflug als Dank

Pfarrer Georg Frank feierte die Andacht in der Kapelle und gab anschließend Auskunft über das Schönstattwerk und die Einrichtungen. Bild: fos
Als "Dankeschön" an die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Seniorenheims St. Elisabeth führte dieses Jahr der Ausflug zum Schönstattzentrum nach Nittenau. Dort feierten die zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter gemeinsam mit Heimleiterin Annette Forster, Pflegedienstleiterin Monika Wittmann und Pfarrer Georg Frank eine Andacht in der Kapelle.

Gestaltet und instrumental begleitet wurde diese von der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Clara Bruckner. Die Gottesmutter helfe bei Not den Menschen, "sie geht mit uns", so Pfarrer Frank. Anschließend wurde noch das "Pater Josef Kentenich Haus" besichtigt. Bei Kaffee und Kuchen erzählte Pfarrer Frank die Geschichte der Schönstattbewegung und erläuterte den Bau der Kapelle und des Pater Josef Kentenich-Hauses. Heimleiterin Annette Forster bedankte sich zum Abschluss dieses gelungenen Ausflugs bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern für ihren Einsatz und bei Pfarrer Frank.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.