Ehrenmitglied Rudolf Groß feiert 75. Geburtstag
Der Feuerwehr treu

An seinem Ehrentag war Rudolf Groß inmitten seiner Gratulanten auch optisch "der Größte" und machte seinem Namen auch in dieser Hinsicht alle Ehre. Bild: gl
Die Gaisthaler Feuerwehr kann sich über eine ganze Reihe von Führungskräften aus dem Ortsteil Rackenthal glücklich schätzen. Dazu gehört auch Ehrenmitglied Rudolf Groß, bei dem die Vorstandschaft zu seinem 75. Geburtstag anrückte, als er im Gasthaus "Gaisthaler Hammer" feierte.

Der Jubilar fungierte 37 Jahre lang als Gerätewart für das Spritzenhaus in Rackenthal, war über lange Jahre Beisitzer und Mitglied in Festausschüssen. Für seinen beständigen und zuverlässigen Einsatz wurde Rudolf Groß im Juli 2002 zum Ehrenmitglied ernannt. Der Jubilar wuchs mit drei Geschwistern auf.

Fünf Jahre war er im ehemaligen Holzverarbeitungswerk Rosenhof tätig und danach ebenfalls 37 Jahre lang als Sägewerksfacharbeiter im Säge- und Hobelwerk Kraus in Oberviechtach. Nach fünf Jahren Tätigkeit im Bauhof und Stadtwald Schönsee wechselte der Junggeselle in das Rentnerdasein - aber keinesfalls in den Ruhestand hinsichtlich seiner Verbundenheit zur Feuerwehr. Zu den Gratulanten gehörten neben Angehörigen und Freunden auch Feuerwehr und Gartenbauverein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gaisthal (317)Rackenthal (17)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.