Ehrenurkunde der Handwerkskammer für die Erbendorfer Konditorei Kohr
Allererste Sahne

Erbendorf.(njn) Michael Knauer sparte nicht mit Lob: "Die Konditorei Kohr ist ein hervorragender Ausbildungsbetrieb." Und der Ausbildungsberater der Handwerkskammer muss es schließlich wissen. Für das Engagement in der Ausbildung überreichte er eine Ehrenurkunde an Konditormeister Friedrich Kohr.

Jährlich bildet der Betrieb junge Leute zu Konditoren und Verkäufern aus. Wie gut die Ausbildung ist, bewies in diesem Jahr Magdalena Fichtner. Sie absolvierte nicht nur ihre Prüfung als Konditorin hervorragend, den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks beendete sie als Kammersiegerin.

Für Knauer ist dies ein Grund, auch dem Ausbildungsbetrieb eine Anerkennung auszusprechen. Ausbilder Kohr habe das Handwerk und Wissen an die Auszubildenden in hervorragender Weise weitergegeben. Bei der Übergabe der Urkunde war neben Konditormeister Friedrich Kohr auch Konditormeisterin Barbara Kohr und Ausbilderin Franziska Wilhelm dabei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.