Ehrung für 40 Jahre im Chor der Christuskirche
Menschen stärken

Pfarrer Moritz von Niedner überreichte Anne Vierhuff die Urkunde und die goldene Anstecknadel. Hildegard Paulus, die verhindert war, bekommt die Auszeichnung bei einer späteren Gelegenheit. Bild: cs
"Erntedank - eine gute Gelegenheit auch anderen zu danken", überschrieb Pfarrer Moritz von Niedner am Sonntag die Ehrung von langjährigen Sängerinnen im evangelischen Kirchenchor der Christuskirche. Seit 40 Jahren stellen sich Anne Vierhuff und Hildegard Paulus in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in den Dienst der Verkündigung durch den Chorgesang.

Im Auftrag "Singen in der Kirche - Verband evangelischer Chöre in Bayern" überreichte der Pfarrherr als Anerkennung eine Urkunde und die goldene Anstecknadel. "Sie haben damit die frohe Botschaft von der Begegnung Gottes mit uns Menschen weiter gegeben und dadurch viele gestärkt und in ihnen neue Kräfte und Hoffnung erweckt", ließ KMD-Präsident Reinhold Meiser an die Sängerinnen übermitteln.

Damit verband er den Dank, dass sie ihr Können, ihre Mühe und Zeit der Chorarbeit zur Verfügung gestellt haben. Zugleich ergeht an die beiden die Bitte, auch weiterhin zur Verfügung zu stehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9489)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.