Ehrung für den Pommelsbrunner Ortsvorsitzenden Willi Deuerlein
Der CSU seit 45 Jahren treu

Den Jubilaren Willi Deuerlein (rechts) und Karl Pickelmann (Zweiter von links) gratulierten die Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler und 2. Bürgermeister Reinhard Weih (links). Bild. hfz
An der Spitze der Pommelsbrunner CSU bleibt Willi Deuerlein. Das ergaben die Neuwahlen in der Ortshauptversammlung im Café Ebner-Herrmann.

Der Ortsvorsitzende erwähnte in seinem Bericht über die vergangenen zwölf Monate das Grillfest bei Georg Gnahn im Pommelsbrunner Hof und das vorweihnachtliche Treffen. Den 16. Herbstball im Hohenstädter Markgrafensaal richtete die Arbeitsgemeinschaft der CSU-Ortsverbände des oberen und mittleren Pegnitztals aus, der Pommelsbrunn seit der Gründung 1999 angehört. Den Bericht von Schatzmeister Karl Pickelmann prägten die Wahlkampfkosten der Gemeinderatswahl.

Die Neuwahlen gingen problemlos über die Bühne. Gemeinderat Willi Deuerlein wurde erneut zum Ortsvorsitzenden gewählt, seine Stellvertreter sind wie bisher Armin Hertlein und Manfred Weidmann. Schatzmeister wurde wieder Karl Pickelmann, dessen Tätigkeit am Jahresende von den Kassenprüfern Peter Hartmann und Armin Horn bewertet wird. Das Amt des Schriftführers liegt weiterhin in den Händen von Georg Loos. Dem erweiterten Vorstand gehören Martina Hoffmann, Peter-C. Jahn, Michael Jahn, Michael Lederer, Heinz Wieczorek und 2. Bürgermeister Reinhard Weih an.

Den "Bericht aus Berlin" gab Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler ab. Themen wie Griechenland, Ukraine, TTIP und Stromtrassen lieferten Diskussionsstoff. Aber auch Themen aus dem Kreistag kamen zur Sprache.

Zum Abschluss des Abends erhielt Karl Pickelmann die silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft. Willi Deuerlein wurde für 45 Jahre Treue zu Bayerns größter Volkspartei ausgezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.