Ehrungen bei der Neukirchner Wehr - Heinz Fuhrmann 60 Jahre dabei

Ehrungen bei der Neukirchner Wehr - Heinz Fuhrmann 60 Jahre dabei (rtw) Ein kurzweiliger Rückblick stand im Mittelpunkt eines Kameradschaftsabends, mit dem die Feuerwehr Neukirchen ihr arbeitsreiches Jahr abschloss. Im Saal des Gasthauses Engelhard dankte Jürgen Schmidt, Vorsitzender des Feuerwehrvereins, für die vielen ehrenamtlichen Stunden, die die Kameraden leisteten. Der Vorsitzende ehrte zusammen mit Bürgermeister Winfried Franz und 2. Vorsitzenden Manfred Lösch Heinz Fuhrmann für 60 Jahre Mitglie
Ein kurzweiliger Rückblick stand im Mittelpunkt eines Kameradschaftsabends, mit dem die Feuerwehr Neukirchen ihr arbeitsreiches Jahr abschloss. Im Saal des Gasthauses Engelhard dankte Jürgen Schmidt, Vorsitzender des Feuerwehrvereins, für die vielen ehrenamtlichen Stunden, die die Kameraden leisteten. Der Vorsitzende ehrte zusammen mit Bürgermeister Winfried Franz und 2. Vorsitzenden Manfred Lösch Heinz Fuhrmann für 60 Jahre Mitgliedschaft bei der Feuerwehr. An den scheidenden Kreisbrandmeister Hans Ludwig überreichte der Vorsitzende ein Geschenk als Dankeschön für die Unterstützung der Wehr über viele Jahre. Für ihre Treue als Helferin beim Gartenfest bekam Gaby Oeh einen Gutschein. Bürgermeister Franz dankte den Aktiven und der Vorstandschaft für ihre Tätigkeit zum Wohle der Allgemeinheit und gratulierte den Geehrten. Im Bild: Kreisbrandmeister Hans Ludwig, Heinz Fuhrman und Gabi Oeh (vordere Reihe, von links) Vorsitzender Jürgen Schmidt, 2. Vorsitzender Manfred Lösch (hintere Reihe, von rechts) und Bürgermeister Winfried Franz (rechts). Bild: rtw
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.