Ehrungen

Üblich ist die Würdigung der Verdienste im Schießsport durch den Oberpfälzer Schützenbund (OSB). Die Ehrungen nahm Schützenmeister Benno Elefant gemeinsam mit dem "Eigengewächs" Sonja Stümpfl in ihrer Eigenschaft als 3. Landesjugendleiterin vor.

Die Ehrenzeichen Nr. 1 gingen an Elvira Deyerl, Manuela Scharrer, Sonja Stümpfl, Lukas Konhäuser, Helmut Scharrer und Andreas Stümpfl. Die Nr. 2 erhielten Chris Holzlöhner, Robert Feiler und Tobias Lorenz. Nr. 3 konnte sich Claudia Schaupp anheften, Nr. 7 Thomas Plickert.

Der OSB ehrte zusammen mit der SG langjährige treue Mitglieder. Die silberne Ehrennadel für 25 Jahre ging an Thomas Schuhmann, Christian Altschmied und Jürgen Hirschmann. Gold war es dann für 40 Jahre für Helmut Schuhmann, für 50 Jahre bei Günter Stadelmeier, Johann Hauenstein und Manfred Felsinger sowie die seltenen 60 Jahre bei Josef Poppel.

Für seine Verdienste um die Schützengesellschaft 1912 wurde Johann Richthammer zum Ehrenmitglied ernannt. (fm)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.