Ehrungen für Jubilare und langjährige Aktive

Für ihre Treue zum Trachten-Gauverband überreichte Vorsitzender Peter Kurzwart das Abzeichen in Silber an Cornelia Hermann und Hildegard Götz (je 40 Jahre) sowie an Sonja Heberl für 60 Jahre.

Die Jubilare des Heimat- und Volkstrachtenvereins Auerbach zeichneten Hubert Pfab und Andreas Götz aus: Katrin Himmelhuber, Claudia Kormann, Norbert Heberl, Daniel Sertl und Alexandra Götz (alle 25 Jahre); Therese Sertl, Karin Kretschmer, Hildegard Götz und Harald Schindler (alle 40 Jahre) sowie Heidi Kirzdörfer und Albert Reisner (beide 50 Jahre).

Mit der Ernennung zu Ehrenmitgliedern honorierte der Verein jahrelange aktive Mitarbeit. Ilse Diertl war acht Jahre Schriftführerin, Plattlerin, Gründungsmitglied der Kegelgruppe und der Stubnmusi am Hackbrett, arbeitete an den neuen Trachten für die Frauen mit und hielt ihrem Mann Willi in seiner Zeit als Vorsitzender den Rücken frei.

Elisabeth Barth rechtfertigte über 24 Jahre das Vertrauen, das der Verein in sie als Unterkassiererin setzte. Sonja Heberl war Plattlerin in der Volkstanzgruppe, sechs Jahre lang Dirndlvertreterin und Gründungsmitglied der Kegelgruppe, in der sie bis heute mitmacht. (cs)
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.