Eichenlaub-Chef verlangt mehr Trainingsfleiß
Schützen ermahnt

Von einem ereignisreichen Vereinsjahr hat Schützenmeister Alfred Forster bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Eichenlaub gesprochen. Besonders die gesellschaftlichen Veranstaltungen seien erfolgreich abgelaufen. Am Faschingsschießen beteiligten sich 64 Schützen, am Dorfvereine-Schießen zehn Teams und am Nussschießen 89 Leute. Für die Jahres- und Saisonabschlussfeier verzeichnete der Schützenmeister ebenfalls einen guten Zuspruch.

An 75 Schießabenden nahmen insgesamt 485 Schützen teil, bilanzierte er weiter. Die Zahl der Mitglieder gab er mit 105 an. Die Schützen waren bei Gauschießen, Sparkassenpokal, Gaumeisterschaft, Landes- sowie Landkreismeisterschaft dabei und erreichten gute Platzierungen. Besonders hob er die Leistung von Sabrina Hörl bei der OSB-Landesmeisterschaft hervor: Sie wurde mit 387 Ringen Erste in der Juniorenklasse A und qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft, wo sie 15. wurde. Jungschützin Celine Ostner liegt nach acht von neun Rundenwettkämpfen bei einem Durchschnitt von 374 Ringen, fuhr Forster fort.

Der Zusammenhalt und Trainingsfleiß lasse bei manchen Schützen derzeit zu wünschen übrig, kritisierte der Schützenmeister. Dies würde sich in den Schießleistungen widerspiegeln. Er bat die Mitglieder, sich wieder mehr am Training zu beteiligen, "um dem momentanen Abwärtstrend entgegen zu wirken". Nur mit einer intakten Mannschaft und einem guten Zusammenhalt ließen sich wieder Leistungen auf breiter Ebene erzielen, betonte er.

Forster ging auf anstehende Termine ein: Gaumeisterschaft in Rosenberg (15. bis 25. April), 90-Jahr-Feier von Edelweiß Süß mit Gau-, Sparkassenpokal- und Jubiläumsschießen (20. April bis 3. Mai) sowie Dorfvereinschießen (27. Juni). Stellvertretender Kassier Hans-Jürgen Hüttner wies ein Plus in der Kasse vor. Dies sei nötig, da als größerer Ausgabenposten die Erneuerung des Bodens im Vereinslokal anstehe. Ehren- und Gauehrenschützenmeister Karl Federer lobte den guten Zustand von Eichenlaub.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Sorghof (984)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.