Eifriger Basketball-Nachwuchs

Die Mädels des TV Schwabach (rechts) und die Jungs der DJK Neustadt (blaue Trikots) gewannen den Allianz-Hering-Cup der Coocoons Weiden. Bild: hfz

Das Saisonvorbereitungsturnier der Coocoons Weiden für Nachwuchsmannschaften hat seinen Zweck voll erfüllt. Sowohl Gäste als auch einheimische Teams geizten nicht mit Können.

Weiden. (pta) Packenden Basketballsport zeigten am Samstag in der Weidener Mehrzweckhalle die teilnehmenden Jugendmannschaften beim Allianz-Hering-Cup, den die Coocoon Baskets Weiden zur Vorbereitung auf die neue Saison 2014/2015 ausrichteten. "Alle Jungs und Mädels waren voll bei der Sache und haben super Leistungen gezeigt", freute sich Namensgeber und Fördervereinsmitglied Heiko Hering, der das Turnier mit den Verantwortlichen der Coocoon Baskets Weiden organisiert hatte.

Sieger spannender Wettkämpfe wurden bei den Jungen U14 die DJK Neustadt, die sich gegen den BBC Bayreuth und Gastgeber TB Weiden klar durchsetzte, sowie bei den Mädchen U13 der TV Schwabach, die den BBC Bayreuth und den FC Tegernheim sowie die Gastgeberinnen hinter sich lassen konnten. "Leider hat Cham bei den U14 Jungen kurzfristig abgesagt", bedauerte Abteilungsleiter Roman Lang, so dass aus dem Viererturnier der Jungen eine Dreierrunde wurde, doch insgesamt zeigte sich Lang sehr zufrieden, auch wenn seine Mannschaften Lehrgeld zahlen mussten.

Die Jungen U14 unterlagen klar gegen Bayreuth und Neustadt, beide höherklassig in der Bayernliga aktiv, und sammelten so nicht nur Körbe, sondern auch Erfahrung für die kommenden Aufgaben in der Bezirksoberliga.

Die Mädchen U13 mühten sich ebenfalls vergeblich gegen die Bayernligamannschaft des TV Schwabach und die Konkurrenz des BBC Bayreuth sowie des FC Tegernheim. Die neuformierte Mannschaft von Trainerin Bianca Hausmann schlug sich dabei jedoch wacker und zeigte, dass sie in den Sommermonaten einiges gelernt hatte.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.