Ein Abend zur Flüchtlingssituation
Tipps und Termine

Schwandorf. "Deutschland ist bunt - Willkommen in Deutschland?!" Zur Flüchtlingssituation im Landkreis veranstalten die Stadt Schwandorf, das Lokale Bündnis für Familien und die Volkshochschulen im Landkreis am Montag, 26. Oktober, um 19 Uhr einen Informationsabend. Als Hauptreferent kommt Martin Neumeyer, Integrationsbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung, in die Spitalkirche.

Heimatvertriebene, Menschen, die ihre Heimat verloren haben, Menschen auf der Flucht, Flüchtlinge, geduldete Flüchtlinge, Kontingent-, Wirtschaftsflüchtlinge, Asylbewerber, Asylsuchende, Asylanten - diese und ähnliche Begriffe werden in der aktuellen Diskussion zum Teil synonym gebraucht. Was ist durch den jeweiligen Begriff (schon) beinhaltet, welche Haltung des Sprechenden oder Schreibenden schwingt hier bereits mit? Welcher Begriff ist wann und für wen korrekt? Um solche Fragen dreht sich der Abend.

Aktuell sind im Landkreis Schwandorf etwa 1400 Flüchtlinge aus Afghanistan, Aserbeidschan, Kirgisien, Kuba, Nigeria, Pakistan, Rumänien, Russland, Serbien, Eritrea, Syrien, Äthiopien, Georgien, Albanien, Armenien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, dem Irak, dem Iran, dem ehemaligen Jugoslawien, dem Kosovo und der Ukraine untergebracht. Einerseits ist es durch das beeindruckende, auch ehrenamtliche Engagement vieler gelungen, eine Willkommenskultur zu etablieren, andererseits sind auch Stimmen zu hören, wie "Aber doch nicht hier in A-Dorf, nicht in dieser Straße, nicht in diesem Haus!"

Gesprächspartner der Besucher werden sein: Vertreter der Regierung der Oberpfalz, Landrat Thomas Ebeling, OB Andreas Feller sowie Vertreter von Betreuungseinrichtungen und Ehrenamtlichen.

Kurz notiert

Landwirtschaftsamt am Vormittag zu

Schwandorf. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf mit den Dienststellen Nabburg, Neunburg vorm Wald und Schwandorf ist am Montag, 19. Oktober, von 8.30 bis 14 Uhr wegen einer Dienstbesprechung geschlossen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.