Ein Basar rund um Baby und Kind
Rieden

Rieden. Der Elternbeirat der Grundschule veranstaltet am Samstag, 19. September, von 13 bis 15 Uhr einen Basar in der Turnhalle. Einlass für Schwangere und Besucher mit körperlicher Einschränkung ist bereits ab 12 Uhr (mit einer Begleitperson und Ausweis).

Angeboten werden gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung für Herbst und Winter, Umstandsmode, Babyausstattung, Autositze, Kinderwägen, Fahrräder, Bücher, Sportartikel und funktionsfähige Spielwaren aller Art (keine Schuhe). Die Waren (maximal 30 Teile) können am Samstag, 19. September, von 8.30 bis 10.30 Uhr angeliefert werden.

Ansprechpartner für die Nummernvergabe sind Andrea Höfler (09624/16 62) und Carola Jörs (09624/650 90 13). Die Teile müssen mit Haftetiketten versehen werden. Diese werden bereits vorgedruckt gegen eine Gebühr von zwei Euro zur Verfügung gestellt. Die Aufkleber sind ab Montag, 7. September, bei der Raiffeisenbank Rieden zu den normalen Öffnungszeiten erhältlich.

Nicht verkaufte Waren beziehungsweise der Erlös können am Basar-Tag von 18 bis 18.30 Uhr abgeholt werden. Zehn Prozent des Erlöses werden einbehalten. Es gibt Kaffee und Kuchen - auch zum Mitnehmen.

Kastl Gewinnsparen hilft bei Sanierungen

Kastl. (gst) Als Beitrag zur Sanierung der absturzgefährdeten Klosterburgmauer und des Pfarrstadels hat Zweigstellenleiter Johann Müller Pfarrer Ryszard Kubiszyn und Kirchenpfleger Karl Gerstenhöfer eine Spende in Höhe von 1000 Euro übergeben. Das Geld stammt aus dem Gewinn-spartopf der Raiffeisenbank Neumarkt-Kastl.

Hohenburg Spielsachen für den Kindergarten

Hohenburg. (bjo) Der Kindergarten St. Jakobus freut sich über Firmenspenden aus dem Gemeindebereich. Von dem Geld wurden verschiedene (Sand-)Spielsachen und Bücher angeschafft.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.