Ein Blick in die Gerresheimer-Produktion
Größter Arbeitgeber

Pfreimd. (hm) "Wir verwandeln Visionen in verkaufsfertige Produkte", diesen Leitsatz hat sich die weltweit agierende Firma Gerresheimer auf ihre Fahnen geschrieben. Das Wirkungsfeld der Medical Plastics Systems stellte der langjährige Mitarbeiter der Firma Gerresheimer, Robert Fröhler, in einer Präsentation den Besuchern der Frauenunion, der CSU und Jungen Union vor.

Fröhler erläuterte in seiner Präsentation die Arbeitsweise des größten Arbeitgebers in Pfreimd. So stellte er heraus, dass von den weltweit 11 000 Mitarbeitern 636 in Pfreimd auf einer Produktionsfläche mit 17 200 Quadratmetern, davon 15 000 Reinraum, beschäftigt sind. An 103 Spritzgieß-maschinen, in der Reinraumproduktion, bei der vollautomatischen Großserienfertigung und den Komplettlösungen arbeiten die Mitarbeiter in Pfreimd im Fünf-Schichtbetrieb. Bei einem Rundgang durch die Produktionsräume zeigte Fröhler den mehr als 30 Besuchern auch den Show-Room mit den in der Firma hergestellten Produkten, so Stechhilfen zur Blutzuckermessung, Insulin-Pens, Autoinjektoren, Inhalatoren und Schnelltester. Auch die archäologischen Grabungsfunde, die beim Bau der neuen Halle entdeckt wurden, konnten in Schaukästen besichtigt werden.

Die Viewpoints gewährten Einblick in den Produktionsablauf. Stadträtin Katrin Zapf dankte Robert Fröhler für die interessante Besichtigung.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.