Ein Blick ins Erdinnere

Die meisten Vulkane der Oberpfalz sind vor wenigen Jahrmillionen entstanden. Unter dem Motto "Von roten Drachen und rauchenden Vulkanen" stellen die Geopark-Rangerinnen Michaela Hoffer und Monika Nickl am Sonntag, 26. April, mit der Schadenreuther Platte und dem Kornberg zwei Vulkane in den Vordergrund, die aus der Reihe fallen und aus einer viel älteren erdgeschichtlichen Epoche stammen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Glockenturm in der Ortsmitte von Schadenreuth bei Erbendorf. Dauer rund drei Stunden, Gebühr vier Euro. Informationen unter Telefon 09602/9398166 www.geopark-bayern.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.