Ein ganz persönlicher Augenblick im Leben 17 junger Christen

Ein ganz persönlicher Augenblick im Leben 17 junger Christen Ein Jahr lang besuchten zehn Mädchen und sieben Jungen bei Pfarrer Thomas Schertel den Konfirmandenunterricht. Weil er am Palmsonntag zeitgleich in seiner eigentlichen Gemeinde in Illschwang eine Gruppe junger Christen einsegnete, sprang Pfarrer Dr. Reinhard Böttcher aus Amberg beim Konfirmationsgottesdienst in Neukirchen ein. Vor ihm sagten die Jugendlichen in St. Peter und Paul Ja zu Jesus Christus und ihrer Taufe. Musikalisch zog die Gemein
Ein Jahr lang besuchten zehn Mädchen und sieben Jungen bei Pfarrer Thomas Schertel den Konfirmandenunterricht. Weil er am Palmsonntag zeitgleich in seiner eigentlichen Gemeinde in Illschwang eine Gruppe junger Christen einsegnete, sprang Pfarrer Dr. Reinhard Böttcher aus Amberg beim Konfirmationsgottesdienst in Neukirchen ein. Vor ihm sagten die Jugendlichen in St. Peter und Paul Ja zu Jesus Christus und ihrer Taufe. Musikalisch zog die Gemeinde alle verfügbaren Register. Hans Pickelmann spielte die Orgel, der Kirchenchor sang unter der Leitung von Ulla Pickelmann, und beim Posaunenchor führte Kai Berendes den Stab. Für die Konfirmanden kam ein ganz persönlicher Augenblick, als sie jeweils zu zweit an den Altar traten. Kirchenvorsteherin Erika Rupprecht verlas die Namen und die Konfirmationssprüche; Wilhelm Ertl überreichte die schön gestalteten Urkunden. Pfarrer Böttcher legten ihnen dann die Hand auf und sprach ihnen den Segen Gottes zu. Anschließend feierten sie zum ersten Mal das Abendmahl mit. Aufbauend auf der Areopag-Rede des Apostels Paulus in Athen, ermunterte der Geistliche in seiner Predigt, Jesus nachzuspüren und seine Tragfähigkeit zu erproben. Die Konfirmanden sollten sich zugleich aber auch auf die Kirche als Gemeinschaft derer einlassen, die sich und ihr Leben von Gott bestimmen lassen. Bild: nsd
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.