Ein Hüne aus Pappschnee

Jonas, Tobias und Daniela Grünthaler (von links) hoffen, dass ihnen der prächtige Schneemann noch ein paar Tage Gesellschaft leistet. Bild: no
Seit Samstag haben Daniela, Tobias und Jonas einen tollen neuen Spielkameraden. Vor dem Eingang zum Wohnhaus der Familie Grünthaler in Einsricht steht ein über 2,20 Meter großer Schneemann mit einem ausdrucksstarken Gesicht und einer kompakten Kopfbedeckung.

Möglich machten das die starken Schneefälle in der Nacht zuvor. Der Pappschnee eignete sich bestens für den Schneemann-Bau. Mit seinem Patenonkel Klaus ging Jonas an die Arbeit. Es bereitete beiden einen Riesenspaß, den Schneemann zu formen und entsprechend zu gestalten.

Auch wenn er etwas abseits der Ortsdurchfahrtstraße steht, hoffen die Erbauer, dass er noch viele Bewunderer findet. Daniela und Tobias sowie die Eltern Martina und Jürgen Grünthaler gehören auf jeden Fall dazu. Die angesagten Frosttemperaturen in den nächsten Tagen dürften dem eisigen Gesellen noch ein mehrtägiges Dasein sichern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.