Ein Sprachrohr für die Jugend
Neukirchen

Neukirchen. Über die Bildung eines Jugendgemeinderats wird morgen um 19.30 Uhr im Rathaus nachgedacht. Diskussionsansätze liefert der Jugendbeauftragte Michael Rösel. Ein weiterer Punkt im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung ist ein Antrag der Unabhängigen Bürgerliste zur Verwendung von Unkrautvernichtungsmitteln auf öffentlichen Flächen.

Informationen für die Imker

Neukirchen. Der Imkerverein Neukirchen-Holnstein trifft sich am Freitag, 26. Juni, um 19.30 Uhr im Landgasthof Fischer. Themen des Abends sind die Ablegerbildung und eine Vorinformation zur Varroabehandlung.

Pfarrausflug in die goldene Stadt

Neukirchen. (rtw) Die goldene Stadt Prag erkundet die katholische Kirchengemeinde auf ihrem Pfarrausflug am Samstag, 25. Juli. Um 6.30 startet der Bus am Neukirchner Hof. Erstes Ziel in Prag ist die Burg auf dem Hradschin. Nach einer Andacht in der Loreto-Wallfahrtskirche unternehmen die Reisenden einen Spaziergang durch die Altstadt. Alle Mahlzeiten inklusive Abendessen sind in Prag organisiert. Der Fahrpreis beträgt 25 Euro. Anmeldungen bis Mittwoch, 1. Juli, im Pfarramt, 09663/12 01, oder bei der Vorsitzenden des Pfarrgemeinderats, Petra Messer, 09663/16 93.

Königstein Gelegenheit zum Feuerlöscher-Test

Kürmreuth. Es besteht die Möglichkeit, am Samstag, 27. Juni, Feuerlöscher überprüfen zu lassen. Von 9 bis 12 Uhr ist bei Feuerwehr-Kommandant Thomas Kogelbauer, Hannesreuther Straße 6, eine Fachfirma vor Ort.

Edelsfeld Jugend entzündet das Sonnwendfeuer

Weißenberg. Traditionell übernimmt in Weißenberg die Jugend der Feuerwehr die Vorbereitungen für die Sonnwendfeier. Am Samstag, 27. Juni, wird der Holzstoß in den Abendstunden am Kirchberg entfacht. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Sitzung der Kegler

Edelsfeld. Die Mannschaftsmeldung für die neue Saison besprechen die Spieler des Sportkegelclubs Fortuna Edelsfeld heute um 19.30 Uhr im Gasthaus Jägerheim in Pruihausen. Außerdem wählen sie die neuen Trikots aus

Illschwang Umschlagplatz für "Gruusch & Graffel"

Illschwang. Ihren ersten Nacht-Flohmarkt öffnet die Schule am Freitag, 3. Juli, von 19 bis 23 Uhr. Angeboten werden "Gruusch, Graffel & Kindersachen". Für Hunger und Durst ist vorgesorgt. Tischreservierung unter 09666/18 86 01 oder per Facebook unter Nacht-Flohmarkt. Die Tischgebühr beträgt sieben Euro. Der Erlös aus Essen und Trinken kommt dem Kindergarten und der Krabbelgruppe Illschwang zugute.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.