Ein stabiler Aktivposten

Der neu gewählte Vorstand mit dem Geehrten Johann Reindl (40 Jahre Mitglied, mit Urkunde). Im Bild von links: Bürgermeister Stefan Braun und Vorsitzende Christa Donhauser sowie der Vorstand. Bild: aun

Beim Obst- und Gartenbauverein ist die Welt noch in Ordnung. Zum Glück, so findet Bürgermeister Stefan Braun.

Der Obst-und Gartenbauverein (OGV) in Utzenhofen zählt weiterhin zu den großen Aktivposten im Markt Kastl. Christa Donhauser wurde jetzt für die nächsten vier Jahre als Vorsitzende bestätigt. Seit 25 Jahren steht Hedwig Lehmeier als Stellvertreterin und kurzzeitig auch als Vorsitzende dem Verein zur Verfügung. Sie wurde für die nächsten vier Jahre wieder mit dem Amt der Stellvertreterin betraut.

139 Mitglieder

Vorsitzende Christa Donhauser resümierte die vielfältigen Aktionen des 139 Mitglieder zählenden Vereins. Einen Schwerpunkt legen die Aktiven auf die Gestaltung der öffentlichen Anlagen und Plätze sowie der Brücken. Das Schwarzbeerfest, Pflanzentauschbörse und Naturwanderungen zählen schon zu festen Bestandteilen. Die Mitgliederversammlung beschloss: Die Verfügungsberechtigung gegenüber Bankgeschäften wird auf eine unbeschränkte Höhe festgesetzt. "Der Obst- und Gartenbauverein ist mit seinen Aktionen auf dem richtigen Weg, da besonders oft die Kinder eingebunden werden", lobte Bürgermeister Stefan Braun. Er übergab an die Vorsitzende eine Spende.

Der OGV lädt zur naturkundlichen Wanderung am 15. Mai ab 17.30 Uhr nach Ransbach ein. Anmeldungen bei der Vorsitzenden Christa Donhauser (09625/9 09 12 19).

Ein Apfelbäumchen

Zum Schluss gab die Vorsitzende bekannt, dass den Müttern mit ihren neugeborenen Kindern von 2014 ein Apfelbäumchen überreicht wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: Utzenhofen (430)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.