Ein Stück Kultur

"Nach alter Tradition stellen wir am Donnerstag, 30. April, um 19 Uhr in Fuchsmühl einen Maibaum auf", informiert Bürgermeister Wolfgang Braun. Da sich in der Kartellversammlung aber noch keine Helfer zum Aufstellen des Baumes bereiterklärt hätten, "bitte ich die Vereine um ihre Unterstützung". Braun: "Wer mithelfen will, soll sich in der Gemeinde melden." Das Maibaumaufstellen sei ein Stück Kultur. Deshalb sollten alle Fuchsmühler Vereine tatkräftig anpacken, Gemeinschaftssinn zeigen und mit Freude dabei sein. Der Musikverein Wiesau und Umgebung kümmert sich um die musikalische Umrahmung. Auch wirken die Kinder des Kindergartens St. Marien mit. Die Jugendgruppe der BRK-Bereitschaft wird wieder die symbolischen Handwerkswappen am Baum befestigen. Die Bewirtung ist durch die Bergwacht gesichert. Der Bürgermeister bittet die Freiwillige Feuerwehr, die nötige Verkehrsumleitung zu organisieren. Treffpunkt zum Maibaumaufstellen ist um 18.30 Uhr der Parkplatz beim Markthaus. Um 18.45 Uhr Transport des Baumes zum Parkplatz in der Ortsmitte - begleitet vom Musikverein.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.