Einen Platz vor EM-Teilnehmer

Sowohl der Nachwuchs als auch die Leistungsgruppe der Schwimmer im SV 08 Auerbach bestritten in den vergangenen Tagen Wettkämpfe mit Erfolg.

Vier Neulinge starteten bei den Bezirksmeisterschaften der Jahrgänge 2003 bis 2006 in Neumarkt. Für sie ging es in erster Linie darum, Wettkampfpraxis zu sammeln und neue Strecken unter Stressbedingungen zu bewältigen. Das gelang ihnen recht gut, wobei Adrian Sefa über 200 Meter Rücken und Marcel Rieger über 100 Meter Delfin sogar jeweils eine Bronzemedaille mit nach Hause nehmen konnten.

Die Schwimmer der Leistungsgruppe überprüften ihre Form beim international besetzten Bayreuther Frühjahrsmeeting. Als zusätzliche Herausforderung für die Auerbacher kam hinzu, dass der Wettkampf auf der für sie ungewohnten 50-Meter-Bahn ausgetragen wurde. Dennoch gab es eine lange Reihe von persönlichen Bestzeiten, die belegen, dass der Trainingsaufbau stimmt.

Erfreulich auch, dass sich Miriam Budek, Markus Ruff und Manuel Reindl für die in Kürze stattfindenden bayerischen Meisterschaften qualifizierten. Reindl dominierte einmal mehr seinen Jahrgang 2003 auf allen Bruststrecken. Markus Ruff pulverisierte seine bisherige Bestzeit über 200 Meter Brust, was ihm einen dritten Rang in der Jahrgangswertung einbrachte. In der offenen Klasse kam er damit in die Top Ten und lag am Ende einen Platz vor dem deutschen Spitzenschwimmer Sören Meißner, der im vergangenen Jahr an der Europameisterschaft teilnahm.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9489)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.