Einführung ins Bayerische

"Die Heimat auf der Zunge tragen" steht als Motto über einem abwechslungsreichen bayerischen Abend am Samstag 9. Mai im kubus in Ursensollen (Kreis Amberg-Sulzbach). Prof. Dr. Ludwig Zehetner gibt dem Publikum eine Einführung ins Bayerische. Anhand von charakteristischen Lauten zeigt er die Besonderheiten in der Formenlehre sowie den unglaublichen Reichtum im Wortschatz und in Redewendungen auf. Für die musikalische Umrahmung des Abends sorgen die "Blechernen Sait'n" aus Schnaittenbach. In Kombinationen mit Zithern und Tuba gelingt es dem Trio, echte Volksmusik mit modernen "Tradimix-Elementen" zu mischen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten gibt's im Vorverkauf bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag" Weiden, auf www.nt-ticket.de sowie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: Helmut Koch
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.