Einsatzfahrzeuge eine Nummer größer
Stadtnotizen

Schwer beeindruckt waren die Höflaser Brandschützer um zweiten Vorsitzenden Josef Kreuzer junior (links) von den Abmessungen der Einsatzfahrzeuge der Leipziger Flughafenfeuerwehr. Bild: jzk
Höflas. (jzk) Die sächsische Großstadt Leipzig hatte Organisator Josef Kreuzer junior als Ziel für den Tagesausflug der Feuerwehr Höflas ausgesucht. Erste Station war die Besichtigung des Flughafens. Dabei war für die Brandschützer natürlich die Vorstellung der Flughafenfeuerwehr ein besonderes Erlebnis. Bei einer Führung bekamen sie sehr viele Informationen rund um den Flughafen geboten. Nach einem kurzen Stadtrundgang ging es zum Mittagessen in Auerbachskeller, der bekanntesten und zweitältesten Gaststätte der Stadt.

Eine Schifffahrt auf dem Zwenkauer See, einem Restloch des ehemaligen Braunkohletagebaus Zwenkau im Leipziger Neuseenland, rundete den Ausflug ab. Bei herrlichen Sonnenschein sammelten die Ausflügler auf Deck viele unvergessliche Eindrücke von diesem renaturierten Gebiet mit den verschiedenen Vogel- und Pflanzenarten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.