Einsparung

"Die Aufgaben es Klimaschutzmanagers können nicht einfach so nebenbei von jemandem aus der Verwaltung erledigt werden. Eine hauptamtlich tätige Kraft ist für diese verantwortungsvolle Tätigkeit einzusetzen", ist Zahn überzeugt.

Dazu sei Geld erforderlich. Für diese Ausgabe ergäben sich sehr bald hohe Renditen. Die Einsparung bei den Energiekosten mache sich für die Kommunen und die Bürger sofort bemerkbar - "der Klimaschutzmanager finanziert sich selbst". Mittel- und langfristig würden die finanziellen Belastungen durch die Folgen von Klimakatastrophen eingespart. (oy)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.