Eintracht Eslarn sichert zweiten Platz

Riesig freuten sich die erfolgreichen Keglerinnen von Eintracht Esalrn über den 2. Platz im Bayernfinale. Von links: Barbara Reger, Corinna Völkl; Roswitha Fürtsch, Anja Merold und Sabine Bauriedl. Bild: adj
Weiden/Moosburg. (adj) Einen hervorragenden 2. Platz erspielten sich die Keglerinnen von Eintracht Eslarn beim Bayernfinale im Kreisklassenpokal in Moosburg. Hinter der Siegermannschaft von SKC Gallier-Condor Kulmbach (2041) sicherten sich die Eslarnerinnen als Vertreter der Oberpfalz mit 2010 Kegel den Vizetitel. Für Eslarn spielten Sabine Bauriedl (503), Corinna Völkl (544), Roswitha Fürtsch (489) und Anja Merold (474). Nicht so gut lief es bei den Männern. Die Spieler vom SC Eschenbach Helmut Pöllath (555), Alfons Pressler (525), Richard Suttner (511) und Mario Kendzia (511) brachten 2101 Kegel auf die Bahnen. Diese reichte für den Oberpfalzvertreter zum 4. Platz. Kreisklassenpokalsieger wurde der SKC Obertheres mit 2194 Kegel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.