Einzigartige Natur in Norwegen

Die Fahrt mit einem Hurtigrutenschiff zwischen der alten Hansestadt Bergen und dem entlegenen Ort Kirkenes nahe der russischen Grenze ist einzigartig auf der Welt. Enge Fjorde wechseln sich ab mit großartigen Landschaften und magischen Lichtstimmungen, wie man sie nur hier findet. Die vorbeiziehende Landschaft strahlt eine Ruhe aus, die sich auf die Besatzung und die Passagiere überträgt. Der durch seine Familienabenteuer bekannte Fotograf Michael Fleck tat dies im Sommer 2011 mit Fahrrad und Zelt. Für ihn liegt genau in diesem Perspektivenwechsel der Reiz. Auf 1500 Radkilometern reiste er hautnah an der Natur und den Menschen. "Hurtigruten" heißt der Vortrag in Full-HD-Qualität auf einer zehn Meter breiten Leinwand. Fleck zeigt ihn am Samstag, 3. Januar, um 20 Uhr im großen Saal des ACC in Amberg. Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag" in Weiden, auf www.nt-ticket.de sowie allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: hfz/Michael Fleck
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.