Einziger Zunftverein

Der 1907, wohl in Notzeiten, gegründeter Verein der Maurer und Zimmerer in Schmidmühlen ist nicht nur dort fest in der Gesellschaft verwurzelt. Der einzige Zunftverein im Landkreis ist auch auswärts aktiv, bei Jahrestagen der Brudervereine in Amberg, Regenstauf, Regensburg, Straubing und Deggendorf. Zum Erhalt des Zimmermannsklatsches sind sie schon vor einigen Jahren eine Arbeitsgemeinschaft mit dem Amberger Verein der Schreiner und Zimmerer eingegangen. "Unsere Mitglieder haben sich Pflege, Brauchtum und alter Handwerkstechniken verschrieben", so fasst es Vorsitzender Günther Bauer zusammen. (bö)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.