Einzugsgebiet

Die Schüler, die an der Neunburger Außenstelle unterrichtet werden, kommen aus einem weiten Umkreis. Die angehenden Landwirte kommen aus den Landkreisen Schwandorf, Cham und Neumarkt sowie in Teilen aus den Kreisen Amberg-Sulzbach und Regensburg.

Aus der ganzen Oberpfalz kommen die Landmaschinenmechaniker, während sich der Sprengel für die künftigen Forstwirte auf ganz Bayern erstreckt. (mp)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.