Eisenbahn-Chronik im Zeitraffer

August 1896: Feierliche Eröffnung der Eisenbahnstrecke Bodenwöhr-Neunburg vorm Wald.

7. August 1915: Feierliche Eröffnung des Bahnstreckenteilstücks von Neunburg nach Rötz.

18. Mai 1952: Einstellung des Bahnpostbetriebs.

22. Mai 1955: Mit Beginn des Sommerfahrplans werden die dampfgeführten Personenzüge durch Dieseltriebwagen ersetzt.

14. Dezember 1969: Einstellung des Personenverkehrs auf der gesamten Strecke zwischen Bodenwöhr und Rötz sowie auch des Güterverkehrs zwischen Neunburg und Rötz.

17. Oktober 1994: Letzte Waggonabholung vom Tarifpunkt Neunburg.

1. April 1995: Endgültige offizielle Stilllegung der Nebenbahnlinie Bodenwöhr-Nord-Neunburg durch das Eisenbahnbundesamt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401137)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.