Eishockey Florian Bartels bleibt ein Löwe

Florian Bartels. Bild: brü
Amberg. (pa) Da ist den Verantwortlichen des ERSC Amberg ein richtig dicker Stein vom Herzen gefallen: Der Eishockey-Landesligist kann weiter auf die Dienste von Florian Bartels setzen. Der 34-jährige Center aus Weiden hat den Löwen auch für die kommende Saison zugesagt, was nicht nur Mustafa Sugle so richtig freut: "Florian war in seiner ersten Spielzeit für den ERSC ein absoluter Führungsspieler mit einer wichtigen Schlüsselrolle", so der Vorsitzende, der damit nicht nur die 41 Scorerpunkte in 25 Einsätzen von Bartels anspricht, sondern vor allem das vorbildliche Auftreten des Routiniers.

Bartels sorgte mit seiner Scheibensicherheit immer wieder für die nötige Ruhe und Übersicht, aber auch den schnellen Aufbau und war so häufig Dreh- und Angelpunkt im Angriffsspiel der Löwen, wo er auch in der nächsten Spielzeit ein wichtiger Faktor in der Truppe von Trainer Stefan Ponitz sein wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.