Eisstockschießen: Starke Schübe in Mitterteich

Mitterteich. (hfz) Fest in der Hand des bayerischen Eisstocknachwuchses war am Wochenende die Mitterteicher Eissporthalle. Der Bayerische Eissportverband (BEV) ermittelte die bayerischen Meister der U23, U19 und U14.

Insgesamt 51 Mannschaften aus dem Freistaat gingen an den Start. Ausrichter war der gastgebende ATS Mitterteich, der viel Lob für die Organisation und Durchführung erhielt. Die besten Mannschaften qualifizierten sich für die deutschen Jugendmeisterschaften, die am 17./18. Januar in Waldkirchen ausgetragen wird.

Bei der U23 siegte die SG Windorf/Unteriglbach im Finale mit 14:9 gegen den EC Saßbach. Bei der U19 zeigte der SV Oberbergkirchen eine klasse Leistung und holte sich den bayerischen Meistertitel durch ein 21:5 im Finale gegen den EC Saßbach. Bei der U14 ging der Titel nach Tacherting. Der SV Linde besiegte im Finale die SG Bogen/Steinburg mit 11:8.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.