Eleonore Wilhelm feiert 80. Geburtstag
Jubilarin vielseitig engagiert

Eleonore Wilhelm (Zweite von links) freute sich an ihrem Geburtstag über den Besuch von zweiter Bürgermeisterin Margit Reichl und der VdK-Vertreter Barbara Bäumler und Barbara Spitzhirn (von links). Bild: agr
Schon morgens vor 8 Uhr gingen die ersten Glückwünsche ein, als Eleonore Wilhelm - geborene Mensch - aus Fuhrn ihren 80. Geburtstag feierte.

Die Jubilarin wuchs in Hofenstetten auf, im Alter von 20 Jahren heiratete sie Franz Wilhelm (verstorben 1990). Die Hausfrau und Landwirtin schenkte sechs Kindern das Leben. Die leidenschaftliche Zitherspielerin ist auch Sängerin im Landfrauenchor sowie Mitglied im Frauenbund, beim Gartenbauverein, Krankenpflegeverein und im Sozialverband VdK. 16 Jahre gehörte sie dem Pfarrgemeinderat der Expositur Fuhrn an.

Zum Jubeltag gratulierten auch 16 Enkelkinder und 6 Urenkel. Zur Kaffeerunde am Nachmittag überbrachte zweite Bürgermeisterin Margit Reichl die Glückwünsche der Stadt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.