Elf Talente des 1. AC Weiden bei der "Bayerischen"
Starker Auftritt des Hebernachwuchses

Roding. (ssm) Der 1. AC Weiden fuhr mit elf Nachwuchs-Gewichthebern zur bayerischen Meisterschaft nach Roding. Weidens jüngste Teilnehmerin Ida Grillmayer (8) sicherte sich den 1. Platz in ihrer Jahrgangsstufe. Martin Müller belegte im Jahrgang 2004 den sechsten Platz.

Einen starken Auftritt lieferte Paula Grillmayer ab. Sie schaffte neue Bestmarken im Reißen (40 kg), Stoßen (50 kg) und bei den Relativpunkten (58). Mit 515,85 Punkten holte sie sich den Titel und wurde beste Heberin der Kinder. Im Jahrgang 2002 weiblich erkämpfte Anna Pilz einen guten dritten Rang. Im gleichen Jahrgang belegte Josef Dunka den ersten Platz und setzte sich mit einem Vorsprung von 65 Punkten gegenüber dem Zweitplatzierten durch.

Einen nicht so guten Tag hatte Daniel Pilz. Er fand schwer in den Wettkampf und konnte sein gestecktes Ziel von 70 kg nicht erreichen. Mit 62 kg und sehr guten 83 kg im Stoßen sowie 470 Punkten erreichte er den vierten Platz im Jahrgang 2001. Tobias Schemmel lief dagegen zur Hochform auf. Mit 499,09 Punkten kam er im selben Jahrgang auf Platz zwei. Trotz einer neuen Bestmarke von 53 kg im Reißen musste sich sein Cousin Julian Schemmel der starken Konkurrenz im Jahrgang 2000 fügen. Er belegte den fünften Platz.

Ohne die Leichtathletikübungen, die bei den Jüngeren fester Bestandteil des Wettkampfs waren, gingen die Jugendheber an den Start. Kerstin Schemmel belegte den 2. Platz in der Klasse 69 kg Körpergewicht.

Silvio Tröger zeigte sich zufrieden mit seinen Nachwuchsathleten, auch wenn einige noch Luft nach oben haben. Julian Schemmel, Daniel Pilz, Tobias Schemmel, Anna Pilz und Josef Dunka haben sich für die deutsche Meisterschaft der Schüler qualifiziert.

Die Teamwertung gewann der TB Roding mit 1972,08 Punkten vor dem 1. AC Weiden (1949,60). Auf den dritten Platz kam der ASV Neumarkt (1657,79).
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.