Endlich wieder ein Heimspiel

Da es bisher auswärts nicht mit dem Punktesammeln klappte, muss der SV Poppenreuth seine Heimspiele gewinnen. Die nächste Chance dazu besitzen die Stiftländer am Sonntag gegen den ASV Veitsbronn. Es muss ja nicht gleich wieder ein 5:0 werden wie gegen den ASV Vach (Szene aus diesem Spiel mit Pavel Plechaty, der hier aber nicht an den Ball kommt). Bild: hho

Auswärts geht nichts beim SV Poppenreuth! Auch am Mittwoch kehrte der Landesliga-Neuling von der Reise nach Mittelfranken mit einer Niederlage im Gepäck zurück. Zum Glück steht am Sonntag wieder ein Heimspiel auf dem Programm.

Tirschenreuth. (gb) Beim Blick auf den Spielplan der Landesliga Nordost wird beim SV Poppenreuth (16. Platz/3 Punkte/ein Spiel weniger) sicherlich Freude aufkommen, denn am sechsten Spieltag ist ein Heimspiel eingetragen. Zu Hause ist der Neuling noch ohne Gegentor (5:0 gegen Vach und gegen Dergahspor stand es zum Zeitpunkt des Abbruchs 1:0), auswärts dagegen kommt die Truppe von Trainer Milan Kouloch überhaupt nicht in die Spur: 1:2 in Röslau, 1:5 in Baiersdorf und am Mittwoch 0:4 in Nürnberg-Buch lautet die traurige Bilanz.

Am Sonntag, 9. August, um 15 Uhr empfangen die Poppenreuther den ASV Veitsbronn-Siegelsdorf (12./6), der auswärts mit einem Sieg (4:3 bei Seligenporten II) und einer Niederlage (1:2 in Pegnitz) eine ausgeglichene Bilanz aufweist. Die Mittelfranken müssen sich ebenso wie der SVP von einer Packung erholen, denn am Mittwoch setzte es zu Hause ein 1:5 gegen die SpVgg Selbitz. Mit einem Dreier kann Poppenreuth die Gäste aus dem Landkreis Fürth in der Tabelle überholen.

Nach fünf Spieltagen - die drei am 22. Juli wegen eines Unwetters abgebrochenen Spiele sind noch nicht neu terminiert - sind nur noch zwei Teams ohne Niederlage: Spitzenreiter ASV Neumarkt (1./13) und der Poppenreuther Bezwinger vom Mittwoch, der TSV Nürnberg-Buch (4./9). Dazwischen liegen der FC Vorwärts Röslau (2./10) und der ASV Vach (3./10). Auf den ersten Sieg wartet der SV Friesen (17./2), der SSV Kasendorf (18./0/ein Spiel weniger) ist sogar noch ohne Punkt.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.