Enges Rennen bei der Brieftaubenprämierung in Speichersdorf
Die Kunnerts ganz knapp vorn

Holger und Sandra Kunnert, Willi Meyer, Luca Kunnert, Heinz Daschner, Ronja und Heinz Kunnert (von links) erzielten Traumergebnisse bei der Brieftaubenprämierung der Reisevereinigung Pegnitz. Bild: hia
Die Familie Kunnert aus Kirchenlaibach und Willi Meyer aus Bindlach waren die großen Sieger der 34. Brieftaubenprämierung der Reisevereinigung Pegnitz. Dabei ging es auf den ersten Plätzen eng zu, resümierte Grenzlandflieger-Vorsitzender Heinz Daschner.

Die beiden Züchter lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen. In der Gesamtwertung brachte nach Punktgleichheit (280,25) erst die dritte Wertungsebene die Entscheidung für die Familie Kunnert. Den dritten Platz belegte Kurt Klieber aus Pegnitz (279,75). Willi Meyer erhielt beim bestbewertesten Standardmännchen die höchste Noten, die Familie Kunnert beim Standardweibchen. Insgesamt holte Meyer zwölf Auszeichnungen mit 25 Tauben, die Familie Kunnert elf Preise mit 20 Tauben. In der Sonderklasse A Männchen siegte Kurt Klieber (93,25) vor der Familie Kunnert (93,25), Hans Dötsch (93) und Rudolf Fremuth (93). In der Sonderklasse B Weibchen nahmen Holger, Heinz und Alina Kunnert (93,25) alle drei Preise mit.

216 Tauben von 23 Züchtern aus 17 Vereinen waren angemeldet. Die Schützen "Zur Linde" hatten dafür die Schießanlage abgebaut. Fünf Stunden benötigten die Preisrichter, um die Tauben zu bewerten. Es zählten Gesamteindruck, Leistungen der letzten Jahre, Gefieder, Körperbau, Schönheit, Kopf, Harmonie, Form und Festigkeit des Rückens.

In Ausstellungen am Samstag und Sonntag wurde die Elite der 5000 Brieftauben der Reisevereinigung präsentiert. Im Vergleich zu anderen Ausstellungen staunten die Organisatoren um Heinz Daschner und Holger Kunnert über die große Resonanz. Auch die Bevölkerung ließ sich den Blick auf die Prachtexemplare nicht entgehen. Die 34. RV-Ausstellung krönte am Sonntagnachmittag die Versteigerung von 50 Tauben und Gutscheinen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kirchenlaibach (683)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.