Enorme personelle Veränderung bei der DJK Neustadt/WN
Elf neue Spieler

Neustadt/WN. (wsc) Gleich mit elf neuen Spielern startet die DJK Neustadt/WN in die nächste Saison. Unter der Leitung von Oliver Kastl, der den noch urlaubenden Spielertrainer Muhammet Dal vertrat, starteten die beiden Teams in die Vorbereitung zur Kreisliga und A-Klasse. Als Ziel ist ausgegeben, von Anfang an nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. Vier Testspiele und die Teilnahme an einem Turnier des Nachbarvereins SV Altenstadt/WN mit SV Störnstein und ASV Neustadt/WN als weitere Teilnehmer sind terminiert.

Mit Florian Prantzke, Waldemar Becker und Christoph Pöhlmann kommen drei Kreisliga erfahrene Akteure vom Nachbarrivalen SV Altenstadt/WN an die Alte Straße. Marvin Häffner schnürte zuletzt für den VfB Rothenstadt seine Fußballstiefel und aus der eigenen Jugend rücken Marco Wagner, Daniel Feistl, Patrick Kopp und Julian Üblacker in den Herrenbereich auf. Florian Schuller (vom SV Floß), Jonas Stangl (nach schwerer Verletzung wieder reaktiviert) und Matthias Rössle (TSV Oberalting-Seefeld) sind eigentlich schon seit der Winterpause der letzten Saison bei der DJK, wollen aber in der kommenden Spielzeit richtig angreifen".

Testspiele: Sonntag, 28. Juni, gegen SV Plößberg (1. und 2.); Sonntag, 5. Juli, gegen SV Schwarzhofen (1. und 2.); Samstag, 11. Juli, Turnier in Altenstadt/WN; Freitag, 17. Juli, 1. gegen FSV Waldthurn, 2. beim SV Wurz; Sonntag, 19. Juli, gegen DJK Weiden (1. und 2.).
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.