Entwurf für Platz der Generationen
Im Blickpunkt

Schmidmühlen. (hmx) Bei der nächsten Marktgemeinderatssitzung am Donnerstag, 12. November, um 19.30 Uhr ist auch der Platz der Generationen ein Thema. Ein Entwurf für die Planung wird vorgestellt. Die Räte befassen sich mit einem Konzept für den künftigen Bauhof und mit dem Bauantrag von Gertraud und Josef Färber aus Ofen (Neubau einer landwirtschaftlichen Mehrzweckhalle).

Tipps und Termine

Bürger können ihre Anträge stellen

Rieden. (sam) Demnächst hält die Marktgemeinde Rieden ihre Bürgerversammlungen ab. Diese sind an folgenden Terminen: am Mittwoch, 18. November, im Gasthaus Ochsenwirt in Vilshofen, am Donnerstag, 19. November, beim Bärenwirt in Rieden. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Anträge, die bei der jeweiligen Zusammenkunft behandelt werden sollen, können schriftlich bis Donnerstag, 12. November, bei der Verwaltung der Marktgemeinde eingereicht werden.

Auch im Alter noch gesund leben

Hohenburg. Auf Einladung der Seniorenbeauftragten des Marktes kommt am Donnerstag, 12. November, um 14 Uhr Dr. Roland Brey ins Hohenburger Sportheim. Bei Kaffee und Kuchen referiert der Leiter des Amberger Gesundheitsamtes über die Gesundheit im Alter. Wer den Senioren-Shuttle nutzen möchte, meldet sich unter 09626/91 23 93.

Bargeld und ein Wildschwein

Mendorferbuch. Einen Preisschafkopf organisiert die Feuerwehr Mendorferbuch-Egelsheim am Samstag, 14. November, im Gasthaus Reis in Mendorferbuch. Der Sieger bekommt 150 Euro, der Zweite ein Wildschwein, der Dritte einen Sauhammer. Der Einsatz beim Karteln beträgt sieben Euro. Beginn ist um 20 Uhr.

Frauentragen: Figur von Haus zu Haus

Schmidmühlen. Die Pfarrei bietet im Advent wieder das Frauentragen an. Dabei wird eine Marienfigur von Haus zu Haus getragen und bleibt jeweils zwei Tage in einer Familie. Der Figur liegt eine Vorlage bei, mit der man in dieser Zeit eine kleine Gebetszeit gestalten kann. Dieser alte Brauch ist nach Angaben der Pfarrei hervorragend geeignet, der ursprünglichen Bedeutung von Advent, sich Gott zu öffnen, näher zu kommen. Wer sich am Frauentragen beteiligen will, kann sich in einer der beiden Listen in der Pfarrkirche eintragen.

Kurse

Ensdorf

Hip-Hop-Kurs

Ab Freitag, 13. November, 18 Uhr, Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Ensdorf (für Jugendliche ab zwölftem Lebensjahr; Anbieter: DJK Ensdorf; zehn Einheiten; Leitung: Katja Michel; Gebühr: Mitglieder der DJK oder der Feuerwehr 25 Euro, Nichtmitglieder 35 Euro).

Anmeldung bei der DJK Ensdorf, Barbara Hernes, 09624/92 29 56.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.