Erbendorf.
Kleine feiern mit Schwester Philippe 20-Jähriges des Kindergartens St. Elisabeth

Kleine feiern mit Schwester Philippe 20-Jähriges des Kindergartens St. Elisabeth Erbendorf. (njn) "Wir laden Dich ein." Diese Botschaft halten die Buben und Mädchen des St.-Elisabeth- Kindergartens auf Blättern mit großen Lettern in die Höhe. Sie würden sich freuen, wenn zum "Tag des offenen Kindergartens" am Sonntag, 22. November, alle Kinder, Elternbeiräte und Mitarbeiterinnen der vergangenen 20 Jahre kämen. Die Vorbereitungen für das große Fest laufen auf Hochtouren. Die Kleinen sind dabei ebe
(njn) "Wir laden Dich ein." Diese Botschaft halten die Buben und Mädchen des St.-Elisabeth- Kindergartens auf Blättern mit großen Lettern in die Höhe. Sie würden sich freuen, wenn zum "Tag des offenen Kindergartens" am Sonntag, 22. November, alle Kinder, Elternbeiräte und Mitarbeiterinnen der vergangenen 20 Jahre kämen. Die Vorbereitungen für das große Fest laufen auf Hochtouren. Die Kleinen sind dabei ebenso eingebunden wie der Elternbeirat und das Mitarbeiterteam von Leiterin Stefanie Unterburger. Eine "Ehemalige" hat ihren Besuch bereits angekündigt. Die langjährige Leiterin Schwester Philippe wird zum Jubiläum in die Steinwaldstadt kommen. Sie hatte den Kindergarten 19 Jahre lang geprägt. Am Sonntag, 22. November, wird ab 9.30 Uhr zum Weißwurstfrühstück eingeladen. Des Weiteren sind Kunstwerke, gestaltet aus Farbe, Licht und Schatten, von vielen kleinen Künstlern in einer Vernissage zu sehen. Höhepunkt ist das "Elisabeth-Singspiel" um 14 Uhr in der katholischen Pfarrkirche, das unter anderem von den Mädchen und Buben gestaltet wird. Bild: njn
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.