Erbendorf.
Kurz notiert Kolping feiert mit Siegfried Fietz

(njn) Die Kolpingsfamilie feiert in diesem Jahr ihr 110. Jubiläum. Als krönender Abschluss des Festjahres ist am Samstag, 7. November, um 19.30 Uhr ein Konzert mit Siegfried Fietz, ein christlicher Musiker zwischen Orgelbank und Hitparade.

Für den Künstler ist die Steinwaldstadt nicht unbekannt. Vor zehn Jahren sang er anlässlich des Kindergartenjubiläums in der Pfarrkirche. Siegfried Fietz ist einer größeren Fangemeinde vor allem durch seine Vertonung des Gebets "Von guten Mächten wunderbar geborgen" bekannt geworden, das der evangelische Pastor Dietrich Bonhoeffer während seiner KZ-Haft geschrieben hatte.

Unter Fietz' Feder sind beachtliche musikalische Großprojekte entstanden. So ein Album mit der Witwe von Martin Luther King, mit einer "Space-Sinfonie" mit dem Mondfahrt-Astronauten James B. Irwin sowie mit den Londoner Philharmonikern. Für seine Werke, die von aufwendigen Oratorien über Musicals bis hin zu über 3000 Songs mit typisch eingängigen Melodien reichen, wurde der knapp 70-Jährige im Jahr 2011 mit dem christlichen Künstlerpreis David Award geehrt.

In der katholischen Pfarrkirche Mariä-Himmelfahrt können sich bei seinem Konzert die Besucher über ein breites Repertoire an geistlichen Liedern freuen. "Dieser Abend wird sicherlich eine Bereicherung für jeden sein", ist sich Kolpingvorsitzender Martin Schraml sicher.

Für das Konzert sind Karten im Vorverkauf im Schuhhaus Bollmann am Kaiserberg und im St. Elisabeth-Kindergarten erhältlich. Kartenpreis im Vorverkauf neun Euro, an der Abendkasse zehn Euro. Kinder bis 12 Jahre fünf Euro.

Recycling-Wettbewerb

Premenreuth. Das Kinderhaus Steinwaldwichtel beteiligt sich an einem Recycling-Wettbewerb, um Geld für das Gartenprojekt "Erfahrungsfeld der Sinne" zu sammeln. Gesammelt werden Kugelschreiber, Filzstifte und Textmarker. Gezählt werden kann jeder Stift, der ab sofort bis 25. November beim Kinderhaus-Team landet. Wer die meisten leeren Stifte "erntet", gewinnt zusätzlich eine Sitzgruppe für den Garten.

Die Mannschaft hat das Ziel, das engagierteste Sammelteam unter allen Kindergärten in Deutschland zu sein. "Zudem beteiligen wir uns alle dadurch daran, unsere Welt ein Stück weit zu schützen", betonen Karin Krenkel und das Kinderhaus-Team Steinwaldwichtel, Kirchplatz 6, 92717 Premenreuth, 09681/91500.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.