Erbendorf.
Tipps und Termine Anbieter für Flohmarkt gesucht

(njn) Für den Flohmarkt des St.-Elisabeth-Kindergartens am Samstag, 31. Januar, im Kolpinghaus werden noch Anbieter gesucht. Wer etwas im Bereich von Kinderkleidung, Spielzeug, Sportartikel, Bücher, Kindersitze oder ähnliches verkaufen möchte, kann sich bei Melanie Lorenz (Telefon 0 96 82 / 915 58 00) oder Verena Schraml (09 682/915 735) anmelden. Warenannahme ist am Freitag, 30. Januar, von 16 bis 17.30 Uhr sowie nach dem Verkauf Warenabholung am Samstag, 31. Januar, zwischen 18 und 18.30 Uhr.

Energieanalyse Thema im Stadtrat

Bei der Stadtratssitzung am Montag, 19. Januar, ab 18 Uhr im Rathaus geht es um die Feststellung der Jahresrechnung der Stadt für 2013; Feststellung der Jahresrechnung der Schulschwesternstiftung für 2013; Gemeinde Neusorg: Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Multifunktionsplatz Neusorg" mit Änderung des Flächennutzungsplans; Beteiligung der berührten Behörden und Träger öffentlicher Belange; Abwasseranlage der Stadt Erbendorf: Vorstellung einer Energieanalyse; Dieter Kosnowski/conetworx: Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zur Nutzung des Stadtwappens.

Kurz notiert Mitfahren zum Seniorenfasching

Reuth bei Erbendorf. Die Senioren des Landkreises Tirschenreuth feiern am Sonntag, 1. Februar, Fasching in der Mehrzweckhalle Kemnath. Alle Senioren des Landkreises sind dazu eingeladen. Es fahren kostenlos Busse. Anmeldung für die Gemeinde Reuth bis spätestens 22. Januar bei der Seniorenbeauftragten Christine Galbakioti, Telefon 09682/522. Abfahrt in Thumsenreuth um 12.50 Uhr über Röthenbach, Escheldorf, Premenreuth, in Reuth um 13.06 Uhr, in Krummennaab 13.16 Uhr und in Erbendorf um 13.26 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4090)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.