Erbendorf.
Vereine Hoher Sieg und höhere Niederlage

Sieg und Niederlage lagen für die TSV-Tennis-Herren 50 am letzten Wochenende nahe beieinander. Gegen den TSV Detag Wernberg gewann der TSV sein Heimspiel 12:2. Reinhard Meyer, Peter Höcht und Ernst Wager setzten sich im Einzel durch, anschließend siegten Peter Höcht/Wilfried Kamm und Reinhard Meyer/Ernst Wager in den Doppel. Zwei Tage später mussten die Herren 50 ersatzgeschwächt gegen Tabellenführer SV Mitterteich antreten und verloren glatt mit 0:14 .

Besser machten es die Herren 60, die bei der TSG Mantel-Weiherhammer zu Gast waren. Im Einzel gewannen Reinhard Meyer und Max Seiler im Tiebreak zum 4:4-Zwischenstand. Anschließend konnten die Erbendorfer in der Besetzung Reinhard Meyer/Manfred Böhm und Dr. Herbert Steiner/Max Seiler beide Doppel mit 10:4-Endstand gewinnen. Mit diesem Sieg übernahmen die Herren 60 vorläufig die Tabellenspitze in der Bezirksklasse 1.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.