Erfolgreiche Auftritte in Oberstdorf und Ingolstadt
Beifall für den EV-Nachwuchs

Weiden. (dö) Im Leistungszentrum Oberstdorf musste am Wochenende der Eiskunstlaufnachwuchs Bayerns seine besten Leistungen abrufen, um bei den Wettbewerben möglichst gute Platzierungen zu erreichen. Die Besten durften sich über die Qualifikation zu den deutschen Meisterschaften freuen.

Unter den vielen Starterinnen versuchte auch ein Sextett des 1. EV Weiden sein Glück. Es galt, die guten Trainingsleistungen zu bestätigen. Vor allem war es aber nötig, nach den intensiven Vorbereitungen die Nerven zu bewahren. In anspruchsvollen Kür-Vorführungen, die unter anderem sechs Doppelsprünge, zwei Axel, Pirouetten auf hohem Level und kantenreine Schrittfolgen beinhalteten, liefen die Kinder gegen bis zu 31 Konkurrentinnen pro Gruppe auf.

Am Ende gab es Lob nicht nur von Abteilungsleiterin Birgit Götz: "Gut gemacht Mädels, weiter so." Der gesamte Betreuerstab freute sich ebenso über die Ergebnisse.

Einstellige Plätze

Zu einstelligen Plätzen durfte sich der Nachwuchs B gratulieren lassen. Maylin Kuiper verpasste als Fünfte das Siegertreppchen knapp, Teamkollegin Selina Bernlochner beendete den Wettbewerb als Sechste. Nicht ganz so exzellent lief es bei Lea Fritzen, die 16. wurde. Bei den Anfängern B lief Letizia Götzer auf Rang vier. Auch bei den Jüngsten, den Sternschnuppen, war der 1. EV Weiden vertreten. Obwohl schon der Axel gefordert war, belegte Carolin Traub als Fünfte einen Mittelplatz im Zehnerfeld. Am weitesten hinten war Elisa Cuviello platziert, die 29. beim Nachwuchs A wurde.

Erfolge auch in Ingolstadt

Bereits im November deuteten die Auftritte bei der Schanzer Pirouette in Ingolstadt auf diese Spitzenplätze hin. Der EV-Nachwuchs, der wieder bestens vorbereitet auftrat, erreichte dort gegen starke Konkurrenz folgende Platzierungen: Nachwuchs A: 4. Elisa Cuviello; Nachwuchs B: 3. Lea Fritzen, 5. Maylin Kuiper, 9. Selina Bernlochner.

Anfänger B: 6. Letizia Götzer; Sternschnuppen: 7. Carolin Traub; Kürläufer ohne Prüfung: 4. Nicole Plakhotnik; Einsteigergruppen 1a: 2. Angelina Dötterl; 1b: 2. Dominik Kuiper, 4. Valentina Adrianova.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.