Erinnerung an gemeinsame Schulzeit

Ein Wiedersehen feierte kürzlich der Schülerjahrgang 1947/48 der Volksschule Bruck. Nach dem Gedenken an die bereits verstorbenen Mitschüler, für die eine Blumenschale am Friedhof niedergelegt wurde, ging es zum Gottesdienst in die Pfarrkirche St. Ägidius. Bei der weltlichen Feier ging man anschließend beim "Meisl" zum gemütlichen Teil des Schülertreffens über.

Beim gegenseitigen Austausch von Erinnerungen aus der Schulzeit kam so mancher Schwank und lustige Begebenheit wieder zutage und sorgte für Schmunzeln und gute Laune. Viele Gäste traten erst in den Morgenstunden den Heimweg an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.