Erntegaben verlost und Erlös gespendet

Erntegaben verlost und Erlös gespendet (fdl) Die Ministranten der Pfarrei Ehenfeld sind nicht nur ein wichtiger Bestandteil der liturgischen Feiern in der Pfarrkirche St. Michael, sondern auch sonst ein Aktivposten in der Pfarrei. Beim Erntedankfest verkauften sie nach dem Festgottesdienst Lose. Die Gewinne waren die zum Altar gebrachten Erntegaben. Der Erlös von 260 Euro ging an Pfarrer Konrad Kummer für die Aktion "1000plus - Hilfe statt Abtreibung". Nach dem kirchlichen Teil ging es ins Pfarrheim zu
Die Ministranten der Pfarrei Ehenfeld sind nicht nur ein wichtiger Bestandteil der liturgischen Feiern in der Pfarrkirche St. Michael, sondern auch sonst ein Aktivposten in der Pfarrei. Beim Erntedankfest verkauften sie nach dem Festgottesdienst Lose. Die Gewinne waren die zum Altar gebrachten Erntegaben. Der Erlös von 260 Euro ging an Pfarrer Konrad Kummer für die Aktion "1000plus - Hilfe statt Abtreibung". Nach dem kirchlichen Teil ging es ins Pfarrheim zu einem Weißwurst-Frühschoppen, organisiert vom Arbeitskreis "Über den Tellerrand schauen". Pfarrgemeinderatssprecherin Anita Falk und Kirchenpfleger Joachim Winkler übergaben als Erlös daraus ebenfalls 200 Euro an den Ruhestandspfarrer. Der bedankte sich im Namen der Mitarbeiter der Aktion, die sich und ihre Arbeit in einem Sonntagsgottesdienst vorgestellt hatten. Bild: fdl
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehenfeld (578)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.