Erst spielen, dann die FCN-Traditionsmannschaft und zum Schluss AC/DX.

Erst spielen, dann die FCN-Traditionsmannschaft und zum Schluss AC/DX. "Sport- und Spielfest für ALLE - gelebte Inklusion" heißt es am Samstag, 6. Juni, dem Gelände des TSV Detag Wernberg. Das große "Loew Sport- und Spielfest" bietet Unterhaltung für jung und alt. Gegen 13 Uhr startet das Familienprogramm mit Segwayfahren, Lebendkicker, Kinderschminken, Hüpfburg, Entenfischen und Rollstuhlparcours. Nach den Auftritten der Ramba-Zamba Kids (14 Uhr) und der Thai-Chi-Gruppe (15.30 Uhr) spielt um 16.30 Uhr d
"Sport- und Spielfest für ALLE - gelebte Inklusion" heißt es am Samstag, 6. Juni, dem Gelände des TSV Detag Wernberg. Das große "Loew Sport- und Spielfest" bietet Unterhaltung für jung und alt. Gegen 13 Uhr startet das Familienprogramm mit Segwayfahren, Lebendkicker, Kinderschminken, Hüpfburg, Entenfischen und Rollstuhlparcours. Nach den Auftritten der Ramba-Zamba Kids (14 Uhr) und der Thai-Chi-Gruppe (15.30 Uhr) spielt um 16.30 Uhr die Fußballmannschaft von Loew aktiv gegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg. Im Aufgebot des FCN sind unter anderem Marek Mintal, Michael Wiesinger, Tomás Galasek und Dieter Eckstein. Im Anschluss spielt die Folkrock-Gruppe "Yardlake", ehe ab 21.30 Uhr die Formation AC/DX. (Bild) eine AC/DC-Tribute-Show der Extraklasse abzieht. Bild: uz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.