Erste-Hilfe-Kurs für die Jugendarbeit
Tipps und Termine

Schwandorf. Der Kreisjugendring Schwandorf bietet für Jugendleiter, Betreuer, Jugendliche und Ehrenamtliche aus den Vereinen einen Erste-Hilfe-Kurs für die Jugendarbeit an. Er findet am 15. und 22. November in Schwandorf statt. Beginn ist jeweils 9 Uhr, Ende gegen 15 Uhr. Der Kurs eignet sich auch zur Auffrischung für Jugendleiter und Erwerber einer Jugendleitercard. Anmeldungen sind beim Kreisjugendring unter Telefon 09431/20336 möglich.

Info-Abend im Tierzuchtzentrum

Schwandorf. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf veranstaltet am Dienstag, 11. November, um 19.30 Uhr einen Informationsabend im Tierzuchtzentrum. Dabei werden aktuelle Antworten zum Greening und zur GAP-Reform gegeben. Die Eckpunkte der neuen Stallbauförderung werden aufgezeigt und das staatliche Angebot zur Beratung landwirtschaftlicher Unternehmerfamilien wird vorgestellt.

Experten geben Putz-Tipps

Nabburg. Die Reinigung und Pflege von Haus und Einrichtung ist durch die Vielfalt der Werkstoffe oft eine Herausforderung. Auch im privaten Haushalt kann gut mit einem "Profisystem" gearbeitet werden. Welche Möglichkeiten der Einsatz von professionellen Reinigungsmitteln und -geräten bietet, was beachtet werden muss und weitere Fragen klären zwei Experten am Mittwoch, 12. November, um 19 Uhr im Aufenthaltsraum der Landwirtschaftsschule. Anmeldung bei Annemarie Wagner, Telefon 09433/896-101, bis 10. November.

Heute extra Lebenslinien nach dem Mauerfall

Der Tag der Grenzöffnung am 9. November vor 25 Jahren steht auf unserer Seite "Landkreis Schwandorf extra" im Mittelpunkt. In der aktuellen Umfrage schildern fünf Leser, welche Erinnerungen sie mit dem geschichtsträchtigen Tag verbinden. In einer Reportage erzählt eine Familie aus Altenburg - jetzt zu Hause in Nabburg und Schmidgaden - über den Neuanfang im Westen. (Seite 41)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.