Erste Hilfe will gelernt sein

Der Vohenstraußer BRK-Ausbilder Jürgen Sollfrank (vorne, Siebter von rechts) vermittelte den Teilnehmern des Erste-Hilfe-Kurses die wichtigsten Kenntnisse. Bild: pi
Feuerwehren werden immer wieder mit dem Thema "Erste Hilfe" konfrontiert und müssen oft in Sekundenschnelle entscheiden, welche Schritte sie einleiten müssen. Das gilt aber auch für jeden, der zu einem Unfall kommt. Beim Erste-Hilfe-Kurs der Feuerwehr vermittelte Jürgen Sollfrank den Teilnehmern die wichtigsten Kenntnisse.

Der Vohenstraußer BRK-Ausbilder paukte mit der Truppe Herz-Lungen-Wiederbelebung oder stabile Seitenlage und gab immer wieder Anregungen und Hilfestellungen. Zum Abschluss am Donnerstag stellte der Ausbilder allen ein glänzendes Zeugnis aus und machte auch Werbung, sich bei den "Helfern vor Ort" zu engagieren. Vorsitzender Alexander Pilfusek sprach von einem "nicht zu überbietenden, informativen und kurzweiligen Unterricht".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.