Erster Kurzlehrgang für neue Fußball-Schiedsrichter
Nur 6 Kandidaten

Die sechs neuen Schiedsrichter im Teilkreis Schwandorf, in der hinteren Reihe der Lehrstab mit Gruppenobmann Florian Fleischmann (Mitte). Bild: hfz
Schwarzenfeld. Beim diesjährigen Neulingslehrgang der Gruppe Schwandorf stellten sich lediglich 6 Bewerber dem Lehrstab um GSO Florian Fleischmann der Abschlussprüfung. Premiere war, dass erstmals so ein Lehrgang an einem Wochenende abgehaltenen wurde. Ausbildungsort war der Sportpark in Schwarzenfeld. Trotz des verkürzten Lehrgangsablaufs und vieler Werbemaßnahmen für den Lehrgang, sei es in sozialen Netzwerken, per Vereinsanschreiben oder auf den Wintertagungen des Kreises Cham/Schwandorf, war das Interesse enttäuschend gering.

Von Freitag Abend bis Sonntag Mittag wurden den Teilnehmern die 17 Fußballregeln sowohl in Theorie als auch in der Praxis mit dem Besuch des Landesligaspiels Burglengenfeld gegen Fortuna Regensburg näher gebracht. Das Lehrteam bestand aus Philipp Götz, Thomas Ernst, Thomas Fischer und Felix Scharf.

Dass die Neulinge bereits über eigene Fußballerfahrung verfügen, der Großteil ist selbst noch aktiv am Ball, bewiesen sie in den Prüfungen, die alle ohne Probleme meisterten. "Ihr dürft euch ab sofort geprüfter Schiedsrichter nennen. Aber die Wahrheit liegt auf dem Platz. Hier müsst ihr zeigen, was ihr gelernt habt", gab ihnen Obmann Florian Fleischmann mit auf den Weg.

In den kommenden Wochen folgen für die Teilnehmer dann die ersten Einsätze im Jugendbereich, wobei ihnen bei den ersten Spielen immer ein erfahrener Betreuer mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Die beiden Jugendkoordinatoren Adolf Kiener und Reihnard Modl werden mit ihrer Erfahrung versuchen, die sechs Neulinge, durch eine gezielte Förderung gerade in der schwierigen Anfangsphase zu begleiten und sie auf die weiteren Aufgaben und Einsätze im Erwachsenenbereich vorzubereiten.

Die neuen Schiedsrichter sind: Manuel Aberle (TSV Klardorf), Martin Bauer (SV Diendorf), Sabrina Dechant (FT Eintracht Schwandorf), Dominik Fischer (FC Wernberg), Dominic Fritz (TSV Kareth-Lappersdorf) und Andreas Lottner (SV Altendorf).
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.