Erstes von vier Nachholspielen

Seit über zwei Wochen ist Bezirksliga-Spitzenreiter SV Poppenreuth (1./50 Punkte) ohne Punktspieleinsatz. Heute um 18 Uhr steht beim abstiegsbedrohten ZV Thierstein (15./29) das erste von vier Nachholspielen auf dem Programm.

Poppenreuth. (kap) Auf den SV Poppenreuth wartet in den nächsten Wochen viel Arbeit, denn die Stiftländer sind mit vier Begegnungen in Verzug. Der Vorsprung auf den schärfsten Verfolger SpVgg Oberkotzau (2./48) beträgt nur noch zwei Zähler, aber das kann sich schon nach der Partie am Mittwoch, 15. April, Anstoß 18 Uhr, beim ZV Thierstein ändern. "Wir machen unser Spiel und wollen mit einem Dreier die Tabellenführung ausbauen", lautet die Vorgabe von Trainer Miloslav Janovsky. Natürlich ist der Tscheche wegen der vielen ausgefallenen Partien nicht glücklich. Aber sein Team gehe körperlich bestens vorbereitet und ohne jeden Stress in die anstehenden englischen Wochen. "Die harte Vorbereitungsphase wird sich auf jeden Fall positiv auswirken", ist Janovsky überzeugt.

Das Hinspiel gewannen die Oberpfälzer am Ende mit 3:1. Nach dem 0:1-Rückstand drehten David Sladecek und zwei Mal Lukas Komberec mit ihren Toren das Spiel. Die Gastgeber belegen einen direkten Abstiegsplatz, halten jedoch Anschluss zu den Relegationsrängen. Für Janovs-ky lastet auf den Hausherren ein enormer Druck. "Sie benötigen jeden Zähler, um die Liga zu halten. Wir stellen uns auf einen hochmotivierten Gastgeber ein. Aber das könnte auch unsere Chance sein, wenn wir geduldig bleiben." Kaum entgangen dürfte Janovsky die Anfälligkeit der Oberfranken auf heimischem Gelände sein. In elf Spielen gab es sechs Siege und fünf Niederlagen.

Die personellen Voraussetzungen sind für den Tabellenführer fast optimal. Bis auf den beruflich verhinderten Alexander Fiterer steht Janovsky der komplette Kader zur Verfügung.

SV Poppenreuth: Sourek, Peroutka, Hanys, Veleman, Komberec, Jankovsky, Sikora, Nickl, Sekac, Janovsky, Sladecek, Yazici, Heidel, Hostalek, Topcu, Tomusko, Werner
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.