Es geht auch ohne Politisiererei

Stammtisch bedeutet nicht zwangsläufig nur feucht-fröhliche Geselligkeit. Im Fensterbachtal steht er vielmehr eher für das Gegenteil: Gesundheit.

Bei dem Stammtisch im Vital-Zentrum "Beim Winter" legte der Kneipp-Verein Fensterbachtal ein von den Teilnehmern als abwechslungsreich aufgenommenes Programm für die nächsten Monate fest. Vorsitzende Dr. Marlene Groitl hatte es den Mitgliedern vorgestellt. Neben regelmäßigen, bereits laufenden und damit bekannten Kursen umfasst die Liste auch Neues. Vorbei ist schon eine Fahrt nach Loket in Tschechien, der sich auch zahlreiche Gäste aus umliegenden Orten angeschlossen hatten. Groitl freute sich darüber sichtlich.

"Drums Alive" (ein Percussionskurs) für Erwachsene mit Ingrid Fischer startet noch in dieser Woche am Freitag, 26. September. Am Montag, 29. September, gibt es wieder eine Einheit Meditativer Tanz mit Marlene Groitl (20 bis 21 Uhr). Ein Rundum-Fit- sowie der Pilates-Kurs starten morgen. Am Samstag, 2. Oktober, beginnt die Reihe "Bambini-Beats" (Kinder von 4 bis 6 Jahren) um 16 Uhr (bis 16.45 Uhr) und "Kids-Beats" (6 bis neun Jahre) folgt von 17 bis 18 Uhr. Line-Dance ist als Dauerangebot jeden Freitag von 19 bis 20 Uhr (Einsteiger) und ab 20 Uhr (Fortgeschrittene) im Programm.

Über den Goldsteig

Eine Herbstwanderung am Freitag, 3. Oktober, steuert der Goldsteig an. Zwei Vorträge und eine Ausstellung mit Holzskulpturen stehen als weitere Termine in der Angebotsliste. Am Donnerstag, 16. Oktober, lautet um 19.30 Uhr das Thema von Apotheker Thomas Wittleben "Grün, gesund, gut - Grüne Smoothies, die supergesunden Mini-Mahlzeiten" und am Donnerstag, 6. November, steht bei Barbara Pirkl-Kettenbohrer die Edelstein-Heilkunde von Hildegard von Bingen im Mittelpunkt.

Eine Ausstellung von Holzskulpturen des Amberger Bildhauers Wolfgang Kellner wird am Sonntag, 5. Oktober, um 15 Uhr in den Räumen des Vital-Zentrums mit Kaffee und Kuchen eröffnet. Ein Wochenendkurs mit Ute Hein Fechner beschäftigt sich mit dem Thema "Erfahrbarer Atem" nach Professor Ilse Middendorf und wird an dem Wochenende 20. bis 22. Februar 2015 angeboten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dürnsricht (875)September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.